Familienverfahren

Zuständigkeit

Das Amtsgericht ist insbesondere für folgende Familienverfahren zuständig:
 

  • Ehesachen (§ 121 FamFG)
       
  • Kindschaftssachen (§ 151 FamFG)
     
  • Abstammungssachen (§ 169 FamFG)
     
  • Adoptionssachen (§ 186 FamFG)
     
  • Ehewohnung- und Haushaltssachen (§ 200 FamFG)
     
  • Gewaltschutzsachen (§ 210 FamFG)
     
  • Versorgungsausgleichsachen (§ 217 FamFG)
     
  • Unterhaltssachen (§ 231 FamFG)
      
  • Güterrechtssachen (§ 261 FamFG)
     
  • sonstige Familiensachen (§ 266 FamFG)
     
  • Lebenspartnerschaftssachen (§ 269 FamFG)
     

Zum 01.09.2009 ist das neue "Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsabarkeit" (Kurz: FamFG) in Kraft getreten. Den Link zum Gesetz finden Sie am Ende der Seite.

Scheidungsrecht

Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr zum Thema "Scheidungsrecht".

  • ZP361Antrag auf Festsetzung von Unterhalt nach § 249 FamG(PDF, 199kB)
  • Merkblatt und Ausfüllhinweise Merkblatt und Ausfüllhinweise zum Antrag auf Festsetzung von Unterhalt für ein minderjähriges Kind im vereinfachten Verfahren(PDF, 373kB)
  • Einwendungen UnterhaltsantragDatenblatt für Einwendungen gegen den Antrag Auf Festsetzung von Unterhalt(PDF, 151kB)
  • Merkblatt AntragsgegnerHinweisblatt für die Einwendungen des Antragsgegners im vereinfachten Verfahren über den Unterhalt Minderjähriger(PDF, 100kB)

Sprechzeiten

Es gelten die allgemeinen Sprechzeiten des Amtsgerichts Halle (Saale).

Montag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
                                                                                                                  

Räumlichkeiten / Erreichbarkeit Geschäftsstelle

Die Räumlichkeiten können an der Information des Justizzentrums erfragt werden.

Telefonisch sind die Abteilungen unter +49 345 220 0 zu erreichen.

Teilen Sie der Vermittlung bitte mit, dass Sie die "Abteilung für Familienangelegenheiten" sprechen möchten.