Handelsregister

Zuständigkeit

Für alle schriftlichen Anträge und telefonischen Auskünfte ist ausschließlich das zentrale Registergericht in Stendal zuständig.

Beachten Sie die Hinweise:

persönliches Erscheinen zur Registereinsicht beim Amtsgericht Halle (Saale)

Es besteht die Möglichkeit der kostenlosen Einsicht in das zentrale Handelsregister beim Amtsgericht Halle (Saale).

Hinweis:

Vor Ort erhalten Sie nur nichtamtliche kostenpflichtige Ausdrucke aus dem Handelsregister. Wenn amtliche Auszüge benötigt werden, wenden Sie sich bitte an das zentrale Registergericht in Stendal.

Schriftliche Anträge sind ausnahmslos an das zentrale Registergericht in Stendal zu stellen.

Für alle weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an das zentrale Registergericht in Stendal!

Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Das Amtsgericht Halle (Saale) erteilt keine Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister.

Informationen zur Antragstellung erhalten Sie unter folgendem Link:

Sprechzeiten

Es gelten die allgemeinen Sprechzeiten des Amtsgerichts Halle (Saale).

Montag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
                                                                                                                  

Räumlichkeiten / Erreichbarkeit Geschäftsstelle (für persönliches Erscheinen)

Geschäftsstelle
Telefon:+49 345 220-5427
Raum:0.030
Allgemein
Telefax:+49 345 220-5030
Telefon Zentrale:+49 345 220-0
EGVP:WebEGVP
DE-Mail:govello-1307448530392-000289545(at)egvp.de-mail.de
Beachten Sie die Hinweise zum elektronischen Rechtsverkehr
                                                                                                                       

wichtige Hinweise:

  1. Wirksame Anträge können, unter Berücksichtigung der rechtlichen Voraussetzungen, nur via EGVP (mit qualifizierter elektronischer Signatur) oder DE-Mail gestellt werden.
  2. Zulässige Dateiversionen sind nur "PDF" und "Tiff"! Übersenden Sie bitte keine Word Dokumente.
  3. Bei Kontaktaufnahme via e-Mail geben Sie bitte immer Ihre vollständige Postadresse an!
    Anfragen zu personen- bzw. verfahrensbezogenen Daten werden ausschließlich auf dem Postweg beantwortet.